Stille Tage Der Stille Tag beginnt bewusst mit dem Vorabend. Neben dem Kennenlernen der anderen TeilnehmerInnen, einer Einführung und einem Impuls ermöglicht es der Vorabend, langsam aus dem Alltag heraus zu treten und den Tag schon im Haus beginnen zu können.

Elemente sind: Gebetszeit und Morgenlob, Kurze Impulse zum Thema, Angebot für ein persönliches Gespräch, Gemeinsames Schweigen (auch bei den Mahlzeiten)

Beginn: jeweils am Freitagabend um 18.00 Uhr mit dem Abendessen
Ende: jeweils am Samstag um 17.00 Uhr


  • S23/01 Stiller Tag im Februar
  • S23/02 Stiller Tag mit Tanz
  • A 23/01 24h-Auszeit
  • P23/02 Ich und Du & Hier und Jetzt
  • B23/02 Stiller Tag mit Yoga
  • S23/03 Stiller Tag im Juli
  • S23/04 Stiller Tag im September
  • B23/05 Stiller Tag mit Yoga
  • A 23/02 24h-Auszeit